«

»

Nov 13 2015

Beitrag drucken

VHS Alsfeld – Korrektur der Ergebnisse

Wer Ende Oktober bei der diesjährigen Körung und Verbandshengstschau des VZAP in Alsfeld dabei war, traute seinen Augen und Ohren nicht, als die „Schleifen“ bekanntgegeben wurden: So mancher Hengst wäre von den Zuschauern – mich eingeschlossen – höher eingestuft worden. Da aber weder die Notensumme noch Einzelpunkte bekanntgegeben wurden, blieb der Zuschauer im Dunkeln, warum seine eigene Einschätzung mit der „Realität“ nicht übereinstimmte.
Seither hat es in der Mitgliederschaft kräftig rumort, und des Rätsels Lösung wurde nun offenbar: Das bis dato geltende Reglement (Zuchtbuchordnung, ZBO), wie auf der Homepage des VZAP veröffentlicht, kam nicht zur Anwendung, vielmehr hielt man sich an das neue Reglement, das die Mitgliederversammlung im April 2015 beschlossen hatte. In Ermangelung eines Sitzungsprotokolls ist diese neue ZBO aber noch nicht beim Registergericht eingetragen und war somit bei der VHS/Körung auch nicht anwendbar. Diesen Fehler hat man nun von Seiten des VZAP korrigiert, womit sieben Hengste ein besseres Endergebnis erzielten. Da das Notensystem in beiden Fassungen identisch ist, lediglich die zu erreichende Mindestpunktzahl (Einzelnoten wie auch Notensumme) bei Gold, Silber und Weiß andere Bereiche umfasst, konnte das Problem „mathematisch“ gelöst werden. (Einen Vergleich der beiden Reglemente finden Sie weiter unten).
Gudrun Waiditschka

Das korrigierte Resultat der VHS lautet wie folgt:
GOLD – Poseidon OS, IS Peak, Martice (zuvor Silber)
SILBER – GH Basim, Monrach (zuvor Weiss), Marnay Al Justice (zuvor Weiss)
WEISS – Black Ethan, Ali Farouk El Mujid (beide zuvor Grün)

Das korrigierte Resultat der Körung lautet:
Gekört – Bailando (Prämie), Neiki (Prämie), Diether von Ludwigsburg, IS Con Air
nicht gekört – Midas
vorläufig nicht gekört – GG Skywalker


Siegerhengst der VHS - Poseidon OS (Ajman Moniscione / Maryah OS) *2013, Züchter und Besitzer: K.H. Stöckle, Weitnau

Siegerhengst der VHS und Gold – Poseidon OS (Ajman Moniscione / Maryah OS) *2013,
Züchter und Besitzer: K.H. Stöckle, Weitnau

Reserve-Siegerhengst IS Peak (Gazwan Al Nasser / IS Perija) *2012,Züchter und Besitzer: Dr. Nils Ismer, Ströhen

Reserve-Siegerhengst und Gold – IS Peak (Gazwan Al Nasser / IS Perija) *2012,
Züchter und Besitzer: Dr. Nils Ismer, Ströhen

Silber - Martice (Al Justice / Miss Marenga) *2012, Züchter und Besitzer: R. Sax, Altfraunhofen

Gold – Martice (Al Justice / Miss Marenga) *2012,
Züchter und Besitzer: R. Sax, Altfraunhofen

Silber - GH Basim (Black Diamond LDA / GH Abadiya) *2013,Züchter und Besitzer: Frank Dill, Herzberg

Silber – GH Basim (Black Diamond LDA / GH Abadiya) *2013,
Züchter und Besitzer: Frank Dill, Herzberg

Weiss - Marnay Al Justice (Al Justice / Marni) *2013, Züchter und Bestizer: R. Sax, Altfraunhofen

Silber- Marnay Al Justice (Al Justice / Marni) *2013,
Züchter und Bestizer: R. Sax, Altfraunhofen

Weiss - Monrach (Al Ayal AA / Virginia Apal), *2012, Züchter: J. Swaenepoel, Belgien; Besitzer: A. Mertini, Geeste

Silber- Monrach (Al Ayal AA / Virginia Apal), *2012,
Züchter: J. Swaenepoel, Belgien; Besitzer: A. Mertini, Geeste

Weiss - Ali Farouk El Mujid (Farouk Sakr / Autumn Misty), *2011, Züchter u. Besitzer: Christoph Gerbershagen, Wassertrüdingen

Weiss – Ali Farouk El Mujid (Farouk Sakr / Autumn Misty), *2011,
Züchter u. Besitzer: Christoph Gerbershagen, Wassertrüdingen

Weiss - Black Ethan (Black Astir / Soraya El Assuad), *2011, Züchter Dr. V. Jacobi, Besitzer: H.A. Keller, Lage

Weiss – Black Ethan (Black Astir / Soraya El Assuad), *2011,
Züchter Dr. V. Jacobi, Besitzer: H.A. Keller, Lage

Siegerhengst Körung - Bailando (ShA) (Saklawi I Cz / Bagiera), *2010, Züchter und Besitzer: Doris Wehner, Kalbach

Prämien- und Siegerhengst Körung – Bailando (ShA) (Saklawi I Cz / Bagiera), *2010,
Züchter und Besitzer: Doris Wehner, Kalbach

Reserve-Siegerhengst Körung - IS Con Air (Altis / Castella II), *2013, Züchter und Besitzer: Dr. Nils Ismer, Ströhen

Reserve-Siegerhengst Körung – IS Con Air (Altis / Castella II), *2013,
Züchter und Besitzer: Dr. Nils Ismer, Ströhen

gekört - Neiki (Fandsy AA / Nouvelle x) *2012, Züchter und Besitzer: Sabine von Ahlefeld, Metelsdorf

Prämienhengst und gekört – Neiki (Fandsy AA / Nouvelle x) *2012,
Züchter und Besitzer: Sabine von Ahlefeld, Metelsdorf

gekört - Diether von Ludwigsburg (Ocamonte xx / Desert Sun (AA)) *2010,Züchter und Besitzer: Kurt-Jürgen Carl, Waabs

gekört – Diether von Ludwigsburg (Ocamonte xx / Desert Sun (AA)) *2010,
Züchter und Besitzer: Kurt-Jürgen Carl, Waabs

Rittigkeitsprüfung, Wertnote 7,00 - BS Mashallah (QR Marc / FS Mona Lisa), *2009, Züchter: B. Sprave, Besitzer: J. Calis, Amsterdam, Reiter: Cindy Schelvis

Rittigkeitsprüfung, Wertnote 7,67 – BS Mashallah (QR Marc / FS Mona Lisa), *2009,
Züchter: B. Sprave, Besitzer: J. Calis, Amsterdam, Reiter: Cindy Schelvis

Rittigkeitsprüfung - Amun Al Aqaba (Authentic Ibn Nawaal / Aishaa al Aqaba), *2009, Züchter:und Besitzer: W. Hobein, Hallenberg, Reiter: Karin Scheffran

Rittigkeitsprüfung, Wertnote 7,22 – Amun Al Aqaba (Authentic Ibn Nawaal / Aishaa al Aqaba), *2009, Züchter:und Besitzer: W. Hobein, Hallenberg, Reiter: Karin Scheffran

Rittigkeitsprüfung - Shaykel El Assuad (Mouazar / Shayla III), *2010, Züchter und Besitzer: Otto Schmidt, Polsingen, Reiter: Carmen Schmidt

Rittigkeitsprüfung, Wertnote 7,00 – Shaykel El Assuad (Mouazar / Shayla III), *2010,
Züchter und Besitzer: Otto Schmidt, Polsingen, Reiter: Carmen Schmidt

Rittigkeitsprüfung - Bahdeiro SLM (Om El Bahreyn / Om El Ebony Dream), *2009, Sandra Lucia Menzel, Hamburg, Reiter: Regine Mispelkamp

Rittigkeitsprüfung, Wertnote 6,78 – Bahdeiro SLM (Om El Bahreyn / Om El Ebony Dream), *2009,
Sandra Lucia Menzel, Hamburg, Reiter: Regine Mispelkamp

Verbandshengstschau
  altes Reglement neues Reglement
Goldene Schleife Ein Hengst erhält die goldene Schleife, wenn er in den Kriterien „Rasse und Geschlechtstyp“ mindestens die Note 8 sowie „Gesamteindruck und Entwicklung“ die Note 7 erreicht, keine Einzelnote unter 6 liegt und eine Notensumme nach B 1.1 von 75 Punkten erzielt wird. Ein Hengst erhält die goldene Schleife, wenn er in den Kriterien „Rasse und Geschlechtstyp“ mindestens die Note 8 sowie „Gesamteindruck und Entwicklung“ die Note 8 erreicht, keine Einzelnote unter 6 liegt und eine Notensumme von 82,2 Punkten erzielt wird.
Silberne Schleife Ein Hengst erhält die silberne Schleife, wenn er in den Kriterien „Rasse und Geschlechtstyp“ die Note 7 sowie „Gesamteindruck und Entwicklung“ die Note 6 erreicht, keine Einzelnote unter 5 liegt und eine Notensumme nach B 1.1 von 70 Punkten erzielt wird. Ein Hengst erhält die silberne Schleife, wenn er in den Kriterien „Rasse und Geschlechtstyp“ die Note 7 sowie „Gesamteindruck und Entwicklung“ die Note 7 erreicht, keine Einzelnote unter 5 liegt und eine Notensumme von 77 Punkten erzielt wird.
Weiße Schleife Ein Hengst erhält die weiße Schleife, wenn er in den Kriterien „Rasse und Geschlechtstype“ die Note 6 sowie „Gesamteindruck und Entwicklung“ die Note 5 erreicht, keine Einzelnote unter 5 liegt und eine Notensumme nach B 1.1 von 65 Punkten erzielt wird. Ein Hengst erhält die weiße Schleife, wenn er in den Kriterien „Rasse und Geschlechtstype“ die Note 6 sowie „Gesamteindruck und Entwicklung“ die Note 6 erreicht, keine Einzelnote unter 5 liegt und eine Notensumme von 71,5 Punkten erzielt wird.
Körung von ShA-, AA- und VA-Hengsten
gekört Die Körentscheidung lautet “gekört”, wenn der Hengst bei der Bewertung der äußeren Erscheinung (Exterieur) in den Kriterien “Rasse- und Geschlechtstyp“ mindestens die Note 7 sowie “Gesamteindruck und Entwicklung mindestens die Note 6 erreicht, in allen übrigen Teilkriterien die Note 5 nicht unterschreitet und mindestens eine Notensumme von 75 Punkten erzielt. Die Körentscheidung lautet “gekört”, wenn der Hengst bei der Bewertung der äußeren Erscheinung (Exterieur) in den Kriterien “Rasse- und Geschlechtstyp“ mindestens die Note 7 sowie “Gesamteindruck und Entwicklung mindestens die Note 7 erreicht, in allen übrigen Teilkriterien die Note 5 nicht unterschreitet und mindestens eine Notensumme von 84 Punkten erzielt.
prämiert Ein gekörter Hengst wird als “prämiert“ herausgestellt, wenn er bei der Beurteilung der äußeren Erscheinung in den Merkmalen „Rasse- und Geschlechtstyp“ mindestens die Note 8 sowie „Gesamteindruck und Entwicklung“ mindestens die Note 7 erreicht, keine Einzelnote unter 6 liegt und mindestens eine Notensumme von 85 Punkten erzielt wird. Ein gekörter Hengst wird als “prämiert“ herausgestellt, wenn er bei der Beurteilung der äußeren Erscheinung in den Merkmalen „Rasse- und Geschlechtstyp“ mindestens die Note 8 sowie „Gesamteindruck und Entwicklung“ mindestens die Note 8 erreicht, keine Einzelnote unter 6 liegt und mindestens eine Notensumme von 90 Punkten erzielt wird.
vorläufig nicht gekört Die Körentscheidung lautet “vorläufig nicht gekört“, wenn der Hengst die Anforderungen in Bezug auf Exterieur (äußeren Erscheinung) und/oder Zuchttauglichkeit nicht erfüllt, jedoch zu erwarten ist, dass er sie zukünftig erfüllen wird. Mit der Körentscheidung kann eine Frist festgesetzt werden, bis zu deren Ablauf der Hengst wieder zur Körung vorzustellen ist. Die Körentscheidung lautet “vorläufig nicht gekört“, wenn der Hengst die Anforderungen in Bezug auf Exterieur (äußeren Erscheinung) und/oder Zuchttauglichkeit nicht erfüllt, jedoch zu erwarten ist, dass er sie zukünftig erfüllen wird. Mit der Körentscheidung kann eine Frist festgesetzt werden, bis zu deren Ablauf der Hengst wieder zur Körung vorzustellen ist.
nicht gekört Die Körentscheidung lautet “nicht gekört“, wenn der Hengst die Anforderungen in Bezug auf Exterieur und/oder Zuchttauglichkeit nicht erfüllt. Die Körentscheidung lautet “nicht gekört“, wenn der Hengst die Anforderungen in Bezug auf Exterieur und/oder Zuchttauglichkeit nicht erfüllt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2015/11/vhs-alsfeld-korrektur-der-ergebnisse/