«

»

Feb 16 2016

Beitrag drucken

Nil Kamla gewinnt Schneerennen in St. Moritz

Nil Kamla (braun) und Nil Ashal beim 800m-Rennen in St. MoritzFoto: Swiss_Image

Nil Kamla (braun) und Nil Ashal beim 800m-Rennen in St. Moritz
Foto: Swiss_Image

Nachdem der 1. Renntag des White Turf 2016 am 7. Februar abgesagt werden mußte, herrschten auch am 2. Renntag, am 14. Februar keine optimalen Bedingungen, da das Geläuf auf der Gegenseite Probleme bereitete, und so mußte die Rennen auf der kurzen 800 Meter Zielgeraden gelaufen werden.
Damit mußten die Pferde ihre Sprinterqualitäten unter Beweis stellen: Den „H.H. Sheikh Zayed bin Sultan al Nahyan Listed Cup“ mit einer Gesamtdotation von 38.500,- CHF gewann die in der Schweiz gezogene 4jährige Nil Kamla (Dahess / Kahloucha) unter Jockey Raphael Lingg. Die Stute stammt aus der Zucht von Urs Aeschbacher und wird von seiner Frau Franziska trainiert. Sie hat im letzten Jahr bereits einige Plazierungen errungen, und konnte nun ihren ersten Sieg verbuchen. Auf Platz 2 lag der aus Holland stammende Ali Baba Del Sol (Kerbella (FR) / A l’Aube del Sol), der bereits über 80.000 € Preisgeld und 7 Siege (in IFAHR-Rennen) auf seinem Konto hat. Auf dem dritten Platz folgte ein Stallgenosse zu Nil Kamla, Nil Ashal (Nil Bedouin / Nil Abiat), der ebenfalls bereits 7mal siegreich war.
Die Araberrennen auf dem gefrorenen, schneebedeckten St. Moritzer See gab es bereits in den Jahren 2000 und 2002, dann folgte eine Unterbrechung und seit 2013 finden diese wieder statt mit Preisgelder aus dem Mittleren Osten. Das nächste Araberrennen findet am nächsten Sonntag, 21. Februar statt – vorausgesetzt das Wetter macht mit.


Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2016/02/nil-kamla-gewinnt-schneerennen-st-moritz/