«

»

Sep 10 2016

Beitrag drucken

Sportliche Leistung mit Spaßfaktor

Zumindest in der Schweiz gilt die Ausrede nicht mehr, dass – weil man kein Turnierreiter sei – man nicht an den Sporttag zu fahren braucht. Denn hier in Frauenfeld wurden auch einige schöne „Plausch-Bewerbe“ angeboten: Bodenarbeit, Caprilli und Reiterspiele waren Klassen, bei denen man zeigen konnte, dass der Araber einfach für jeden Spaß zu haben ist.

Das war ganz besonders deutlich bei der Bodenarbeit zu sehen, die zu Recht die beliebteste Klasse des Tages war und immerhin 12 Teilnehmer zählte. Hier hatten die Richter einen mitunter kniffligen Parcours aus 10 Hindernissen zusammengestellt, der innerhalb von sechs Minuten absolviert werden mußte. Da mußte das Pferd ein Podest erklimmen, durch Flatterbänder laufen und Fußball spielen. Aber das letzte Hindernis, bei dem der Vorführer alle vier Pferdebeine auf Pappteller stellen mußte, hatte es besonders in sich. Lammfromm stellten sich die meisten Pferde hin, ließen sich den Huf aufheben und absetzen, aber sobald der nächste Huf aufgehoben wurde, machte es zur Gewichtsverlagerung einen kleinen Schritt – und schon fing alles von vorne an. Die Vorführer nahmen es mit Humor und die Zuschauer hatten ihre Gaudi! Und keiner der Teilnehmer wurde dem Vorurteil des „hibbeligen“ Arabers gerecht.
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Der weitere Artikel ist nur für Online-Abonnenten sichtbar.


Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie schon Abonnent sind: Login-Seite

Bitte gehen Sie zum Shop, wenn Sie Abonnent werden wollen: Shop-Seite

Das Online-Abo kostet 20 € für 1 Jahr

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2016/09/sportliche-leistung-mit-spassfaktor/