«

»

Jun 05 2017

Beitrag drucken

Ein guter Jahrgang

ZSAA-Körung in Alsfeld 2017

Zur diesjährigen Körung stellten sich insgesamt 21 Hengste, davon erhielten zwei Drittel ein positives Ergebnis, drei Hengste wurden prämiert. Das kann sich sehen lassen.

8-Javino (ShA) - IMG_0899 (c) Waiditschka

Zur diesjährigen Körung des ZSAA waren insgesamt acht Vollblutaraberhengste angereist. Für diese ist die Körung auf freiwilliger Basis, es sei denn, sie sollen für andere Rassen eingesetzt werden. Daher war das große Körungslot der Vollblutaraber ein durchaus erfreulicher Anblick, nicht nur quantitativ, auch qualitativ. Die gekörten Hengste werden, wenn sie ihre Hengstleistungsprüfung erfolgreich absolviert haben, in das Leistungszuchtbuch eingetragen. ZSAA-Präsident Ahmed Al Samarraie würdigte diese freiwilligen Anstrengungen der Besitzer, da dies hoffentlich auch dazu beiträgt, diese Pferde „aus einer negativ beleuchteten Image-Ecke herauszuholen, und sie dahin zurückzubringen, wo sie einmal standen: Eine in sich geprüfte, sportlich orientierte Reitaraberpopulation, die gleichzeitig auch als Veredler für andere Rassen dient.“ Auffallend bei den Vollblutarabern war auch die Bandbreite der Typen und Größen – von 146 bis 159 cm war alles dabei. Diesen versuchte man gerecht zu werden, da innerhalb dieser vielseitigen Rasse auch verschiedene Verwendungszwecke möglich sind.
Wie die Jahre zuvor kommentierte Bruno Six die Pferde, um das Körurteil den Besitzern verständlich zu machen; die nachfolgenden Beschreibungen sind an seine Kommentare angelehnt:
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Der weitere Artikel ist nur für Online-Abonnenten sichtbar.


Bitte loggen Sie sich ein, wenn Sie schon Abonnent sind: Login-Seite

Bitte gehen Sie zum Shop, wenn Sie Abonnent werden wollen: Shop-Seite

Das Online-Abo kostet 20 € für 1 Jahr

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/06/ein-guter-jahrgang/