«

»

Sep 02 2018

Beitrag drucken

Die erste Araberschau nach dem Krieg in Syrien

Am 5.-6. Oktober findet in Damaskus die erste Araberschau nach dem Krieg statt; die letzte fand 2010 statt.
Wie in den Jahren zuvor ist ein Tag den Pferden aus original-syrischen Linien gewidmet, der andere Tag den modernen Importlinien. Bemerkenswert erscheint, dass trotz des Krieges in Syrien zwischen 89 (in 2012) und 800 (in 2016) Pferde, meist Fohlen, neu im Stutbuch registriert wurden (WAHO-Statistik). Diese Zahlen zeigen, dass die Syrer ihren Pferden historisch, kulturell und emotional sehr eng verbunden sind, außerdem werden die Zucht und andere Aktivitäten von der Regierung und der Öffentlichkeit unterstützt.

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/09/die-erste-araberschau-nach-dem-krieg-in-syrien/