Regenbogenbrücke

Jun 07 2018

Über den Regenbogen – Amurath Mona Lisa

Vor kurzem mußte Bernd Zimmermann vom Gestüt Amurath seine erst fünfjährige Stute Amurath Mona Lisa (Muranas Jassehr / Amurath Mofeedah) während einer schweren Operation einschläfern lassen. Auch das Fohlen, das sie trug, konnte leider nicht gerettet werden. Mona Lisa, auch liebevoll „Lisl“ genannt, ging in vierter Generation auf die Stammstute Mahara zurück und sollte diese …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/06/ueber-den-regenbogen-mona-lisa/

Mai 31 2018

Über die Regenbogenbrücke – Narym

Wer erinnert sich nicht an den goldbraunen Hengst, wie er vor zwei Jahren an der Hand von Gerd Wagner ein „Comeback“ im Showring feierte. Kraftvoll trabte er seine Runden beim Nationalen Championat in der Aachener Halle und auch wenn er nicht zu Championatsehren kam, er war der Publikumsliebling: Narym. Jetzt ist er völlig unerwartet über …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/05/ueber-die-regenbogenbruecke-narym/

Mai 18 2018

Über die Regenbogenbrücke – Sarid

Kurz vor seinem 29. Geburtstag mußte der Vollblutaraberhengst Sarid (Sawlagan / Shahbanu) von seinen altersbedingten Leiden erlöst werden. Geboren wurde Sarid 1989 im Gestüt Arco-Araber der Gräfin Maria Theresia von und zu Arco-Zinneberg – eine Enkelin des letzten bayrischen Königs Ludwig III. – in Moos bei Deggendorf. Dreijährig wurde er zur Körung beim VZAP in …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/05/ueber-die-regenbogenbruecke-sarid/

Apr 30 2018

Über die Regenbogenbrücke – Mahadin

Viel zu früh verstarb der rein-ägyptische Mahadin (Madkour I / Mahameh (v. Ibrahim)) vor kurzem im Alter von 21 Jahren auf dem Gestüt Al Hambra Arabians in Österreich. Der im Jahr 2000 goldprämierte Hengst, gezüchtet von Peter Gross, kam 2001 nach Österreich. Sein Charme, seine Korrektheit, die taktreinen Gänge und sein ausgezeichneter Charakter zeichneten diesen …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/04/ueber-die-regenbogenbruecke-mahadin-1997-2018/

Apr 12 2018

Über die Regenbogenbrücke – Temir

Eines der erfolgreichsten Distanzpferde aus deutscher Zucht, der Wallach Temir (Tern / Puritanka), *1994, musste im Alter von 24 Jahren eingeschläfert werden. Geboren wurde Temir auf dem Forellenhof der Familie Fath, wo er drei- und vierjährig für Rennen trainiert wurde. Das war aber nicht ganz seine Welt und so kam er zur Familie Wagner in …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/04/ueber-die-regenbogenbruecke-temir/

Mär 14 2018

Über die Regenbogenbrücke – Tagweed

Im Alter von nur 14 Jahren starb Tagweed, Hauptbeschäler im ägyptischen Staatsgestüt El Zahraa. Laut agri2day.com litt er an einem Tumor in der Luftröhre, wodurch er akute Atemnot bekam. Tagweed entstammte den seiner Zeit besten Elterntieren im Gestüt, von Gad Allah aus der Tee (von Adl). Er wurde mir 2007 als der vielversprechendste Junghengst seiner …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/03/ueber-die-regenbogenbruecke-tagweed/

Feb 17 2018

Über die Regenbogenbrücke – El Wodkine

Bereits Ende Januar mußte der ehemalige Rennstar El Wodkine nach schwerer Krankheit eingeschläfert werden. Während seiner aktiven Rennkarriere (1999 – 2008) nahm er an 66 Rennen teil, erzielte dabei 28 Siege, 15 zweite und sechs dritte Plätze. Er beendete seine Karriere mit einem GAG von 90 kg (!) und erhielt für seine Leistung 2007 die …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/02/ueber-die-regenbogenbruecke-el-wodkine/

Jan 08 2018

Über die Regenbogenbrücke – CH El Brillo

Im gesegneten Alter von 33 Jahren mußte Ferdinand Huemer Abschied von seinem Stammhengst CH El Brillo nehmen. Dabei war es ein Glücksfall für das Gestüt La Movida, dass dieser El Shaklan-Sohn 1999 ins Gestüt kam. Ferdinand Huemer suchte eigentlich einige El Shaklan-Töchter für seine Ali Jamaal-Hengste. Als er hörte, dass Fritz Gautschi in Kalifornien eine …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/01/ueber-die-regenbogenbruecke-ch-el-brillo/

Nov 20 2017

Über die Regenbogenbrücke – Neddor

Mit dem Shagya-Araber-Hengst Neddor hat Familie Lußberger Mitte November ihren besten Freund verloren. Ein Freund und Sportkamerad, ein Jagd- und Freizeitpferd, ein Streichelpferd für die Jüngsten oder auch mal als Husarenpferd verkleidet – kurzum, der Hengst verkörperte das, was man von einem Shagya-Araber erwartet: Rittigkeit, Härte, Schönheit und einen erstklassigen Charakter. Züchterisch stammte Neddor …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/11/ueber-die-regenbogenbruecke-neddor/

Nov 10 2017

Über die Regenbogenbrücke – Mosila

Vor kurzem starb die Elite-Stute Mosila im Alter von 27 Jahren. Sie ist die Mutter zweier „VHS-Gold-Hengste“: Amurath Muntahi und Mosri Al Dahab. Amurath Muntahi stammt von Amurath Baikal, und dieser lebte in Kanada. Züchterin Ilse Klauenberg aber war überzeugt, dass dieser Hengst ideal für ihre Mosila wäre. Dies aufgrund der Blutführung über Sanacht …

Weiter lesen »

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/11/ueber-die-regenbogenbruecke-mosila/

Ältere Beiträge «