Regenbogenbrücke

Nov 10 2017

Über die Regenbogenbrücke – Mosila

Vor kurzem starb die Elite-Stute Mosila im Alter von 27 Jahren. Sie ist die Mutter zweier „VHS-Gold-Hengste“: Amurath Muntahi und Mosri Al Dahab. Amurath Muntahi stammt von Amurath Baikal, und dieser lebte in Kanada. Züchterin Ilse Klauenberg aber war überzeugt, dass dieser Hengst ideal für ihre Mosila wäre. Dies aufgrund der Blutführung über Sanacht …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/11/ueber-die-regenbogenbruecke-mosila/

Sep 11 2017

Über die Regenbogenbrücke – Padrons Psyche

Der große Padrons Psyche ist nicht mehr. Er starb am 9. September im Alter von 29 Jahren im Schoukens Training Zentrum in Belgien. Der Russisch/Crabbet gezogene Padrons Psyche wurde am 28. Mai 1988 in den USA geboren. Gezogen vom McPherson Family Trust, geht er auf das Zuchtprogramm von Bob Stratmore,Make-Believe Farm, zurück, der auch seinen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/09/ueber-die-regenbogenbruecke-padrons-psyche/

Sep 04 2017

Über die Regenbogenbrücke – Oosterveld’s Marsaz

Der Gewinner der niederländischen WAHO Trophy 2016 Oosterveld’s Marsaz starb am 1.9.2017 im stolzen Alter von 39 Jahren! Er war damit einer der ältesten Vollblutaraber in Europa. Der hauptsächlich Crabbet gezogene Hengst (Rissaz / Maid Marion) aus der Mutterlinie der Gulnare/Ghazieh, stammte von aus England importieren Eltern ab. Er wurde von J.M.C.G. v.d. Berg gezüchtet, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/09/ueber-die-regenbogenbruecke-oostervelds-marsaz/

Jul 16 2017

Über die Regenbogenbrücke – Shagan

Geboren 1988 bei der Züchterfamilie Meusert, trat Shagan in die großen Hufspuren seines Vaters Shagal und der bezaubernden Shydra. Nach einem langen ereignisreichen Leben im Besitz von Dr. Walter Huber, der ihn ausgiebig als Reitpferd nutzte, konnte er am 29. April diesen Jahres nicht mehr aufstehen – der Tierarzt hat ihn sanft einschlafen lassen. Shagan …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/07/shagan-trat-von-der-buehne-ab/

Jun 15 2017

Über die Regenbogenbrücke – Amer

Im Alter von 33 Jahren starb der Rennchampion und Rennpferdevererber Amer. Er kam einst als Geschenk von Saudi Arabian in den Besitz des Gestüs Umm Qarn von Sh. Abdullah bin Khalifah Al Thani in Qatar. Er stand als Deckhengst erst in Dependancen dieses Gestüts in England und Frankreich, wo er jetzt im Haras de Le …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/06/amer-1984-2017/

Mai 04 2017

Über die Regenbogenbrücke – F Samirah

Im Februar mußte Familie Friedmann Abschied von ihrer Stammstute F Samirah (Ali Valentino / Sarameena) nehmen, einer Halbschwester zu F Shamaal, dem Europameister und Reserve-World-Champion. Gezogen wurde die Stute aus amerikanischen „Ägypter-Linien“, und sie avancierte bald zu einem sehr erfolgreichen Schaupferd. Sie war vielfache Championesse, nicht nur auf Ägypter-Schauen, sondern auch im offenen, internationalen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/05/ueber-die-regenbogenbruecke-f-samirah/

Feb 02 2017

Über die Regenbogenbrücke – Gandalf VM

Viel zu früh ist der Leistungssportler Gandalf VM Anfang Januar aufgrund einer schweren Kolik über die Regenbogenbrücke gegangen. Gandalf war ein Ausnahmehengst – nicht nur aufgrund seiner Leistung und sportlichen Erfolge, auch durch seine Abstammung: Gezogen wurde er von Melitta Burger aus einer Vollblutaraberstute Ghani Bint Khaled in Anpaarung mit dem Trakehner Konvoi, der seinerseits …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2017/02/ueber-die-regenbogenbruecke-gandalf-vm/

Aug 30 2016

Über die Regenbogenbrücke – Ali Khan

Er eroberte sein Publikum im Sturm, wenn er in die Arena trabte – Ali Khan hatte diesen „Russischen Trab“, ganz ohne einen Tropfen russischen Blutes in seinen Adern. Geboren 1994, in England, war sein Vater der Reinägypter Al Hakkim, seine Mutter war aus Englischen Linien mit einer polnischen Stutenlinie. Er eroberte die Schauringe am Europa-Championat, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2016/08/ueber-die-regenbogenbruecke-ali-khan/

Aug 29 2016

Über die Regenbogenbrücke – Khen Saabis Nashita

Bereits im letzten Monat starb die nur 1,51 m große, aber mit einem unglaublichem Kämpferherz ausgestattete Stute Khen Saabis Nashita (Padrons Khen Saabi / Ninja). Sie gehörte zu den erfolgreichsten arabischen Sportpferden aus österreichischer Zucht. 12 Medaillen hat sie bei Vollblutarabermeisterschaften im Sport gewonnen, darunter 3 x Bronze auf Europameisterschaften – zuletzt in Schweden. Vielseitig …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2016/08/ueber-die-regenbogenbruecke-khen-saabis-nashita/

Aug 24 2016

Über die Regenbogenbrücke – Pilot

Geboren 1987 in Janow Podlaski, war Pilot (a.d. Pipi) einer der wenigen Fawor-Söhne, die in nennenswertem Umfang zur Zucht eingesetzt wurden. Als Jungpferd wurde er an die Millfield Stables in den USA verkauft, wo er einige Nachkommen brachte, bevor er nach Großbritannien verkauft wurde. Hier lieferte er für seine Besitzerin Shirley Watts von Halsdon Arabians …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2016/08/ueber-die-regenbogenbruecke-pilot/

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge