Gudrun Waiditschka

Author's posts

Neue Regelung für Shagya-Araber in der Anglo-Araber-Zucht

Der bekannte Anglo-Araber Ramzes (v. Rittersporn xx) hatte eine Shagya-Araber-Mutter namens Jordi (532 Shagya X-3 / 139 Demeter). . Anläßlich der Mitgliederversammlung des Internationalen Anglo-Araber-Verbandes (Confédération Internationale de l’Anglo-Arabe, C.I.A.A.) im November 2021 hielt der ISG Präsident Ahmed Al Samarraie einen Vortrag zur Geschichte und Genetik des Shagya-Arabers. Hintergrund war, dass bislang der C.I.A.A. den …

Continue reading

WAHO conference planned in Jordan

The Royal Stables are part of the WAHO-Program in Jordan Good news from WAHO – the WAHO Conference 2022 is currently scheduled to take place from October 8th to 14th, 2022, with the possibility of subsequent “post-conference tours”. Of course, everything stands and falls with the corona pandemic and any travel restrictions that may exist. …

Continue reading

The Renaissance of the Russians

Anyone who has only found his way to the Arabian horse in the last 10-15 years hardly knows the “Russians”, because athleticism and movements, substance and caliber have been pushed far behind type, “refinement”, dish and once more type in Arabian horse breeding. But maybe we see a little renaissance of the Russians again? Those …

Continue reading

Sie blühen im Verborgenen

Stutenlinie Murana I 1808 Wenn es bei den Vollblutarabern eine „deutsche“ Stutenlinie gibt, dann ist es die der Murana I Or.Ar. 1808. Keine andere Linie hat die deutsche Zucht so geprägt und hat mit ca. 5000 Nachkommen eine so große Verbreitung in Deutschland. Baron von Fechtig hatte anfangs des 19. Jahrhunderts die Geschäftsidee, arabische Pferde …

Continue reading

Aus der Versenkung holen…

Das “Projekt Alte Deutsche Linien” Definitionen gibt es viele im Reich des arabischen Pferdes. Da gibt es Crabbet mit Prozent-Angaben, „Old World Polish“, Classic und Straight Russian, Pure Spanish, Asile, Ägypter und wie sie alle heißen. Nur die deutschen Linien haben keine wirkliche Definition, damit auch keine wirkliche Identität und keine Lobby. Vielleicht sind sie …

Continue reading

Die HengstParade 2022 ist online!

Um zur neuen HengstParade 2022 zu gelangen, klicken Sie bitte entweder auf das Bild, oder auf diesen LINK

AP 4/2021 Sneak Preview

Das “Projekt alte deutsche Linien” –Aus der Versenkung holen…Stutenlinie Murana I –Sie blühen im VerborgenenEM Arabians – Elke Wilfart –SeelenpferdeHengstleistungsprüfungen 2021 –Teil I – VZAP in MertingenTeil II – ZSAA in LuhmühlenTeil III – ÖAZV in Stadl PauraTierschutz im Pferdesport –und an AraberschauenRussische Importe –Die Renaissance der RussenVon Kunst und Künstlern –Juliusz KossakHengstParade 2022Über den …

Continue reading

Nr. 4/2021 für Abonnenten

Das “Projekt alte deutsche Linien” –Aus der Versenkung holen…Stutenlinie Murana I –Sie blühen im VerborgenenEM Arabians – Elke Wilfart –SeelenpferdeHengstleistungsprüfungen 2021 –Teil I – VZAP in MertingenTeil II – ZSAA in LuhmühlenTeil III – ÖAZV in Stadl PauraTierschutz im Pferdesport –und an AraberschauenRussische Importe –Die Renaissance der RussenVon Kunst und Künstlern –Juliusz KossakHengstParade 2022Über den …

Continue reading

Adventskalender

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… Wir wollen Ihnen dieses Jahr einen Adventskalender der besonderen Art bieten, nämlich einen, der mit “Lesestoff” gefüllt ist. Hinter jedem Türchen versteckt sich ein Artikel aus vergangenen Ausgaben, den Sie kostenlos lesen und herunterladen können!Jeden Tag ab 12 Uhr kann man mit einem Klick auf das entsprechende “Türchen” den neuen …

Continue reading

Wo gibt’s Araber-Stammtische?

Unser Beitrag über den Araber-Stammtisch in Österreich hat einige Leute dazu angeregt, auch in ihrer Gegend einen solchen Stammtisch anzubieten. Wer einen fixen Termin und Ort hat, kann uns diesen gerne mitteilen, dann werden wir ihn in unserem Terminkalender veröffentlichen. Ziel ist ja auch, dass neue Leute hinzukommen. Der Stammtisch bei Walter und Inge Fath …

Continue reading

Load more