Gudrun Waiditschka

Author's posts

Erstes Präsenzturnier “Arabische Sportpferde im Norden”

In Kooperation mit dem Reitverein Aukrug e. V. (RV Aukrug) veranstaltet der Verein zur Förderung des Shagya-Arabers im Klassischen Turniersport e. V. (FSAT) auf dem HeidkatenHof in Aukrug (Schleswig-Holstein) vom 24. bis 25. Juli 2021 erstmals ein Spring- und Dressurturnier für arabische Sportpferde. Nach – Corona-bedingt – zwei Online-Turnieren laden der FSAT und der RV …

Continue reading

Hoffest mit Karim Al Mansur

Unter dem Motto “Hier wird Geschichte lebendig” feiert Karim Al Mansur am 18. Juli seinen 25. Geburtstag. Seine Besitzerin Elke Wilfart lädt zu diesem Anlass zu einem “Hoffest” ein. MIt dabei sind zahlreiche Nachkommen von Karim Al Mansur und hoffentlich viele Gäste, die Freude an alt-deutschen Linien haben.Beginn 14 Uhr, EM Arabians, 84435 Lengdorf, elke.wilfart@gmail.com

Fohlenzeit in Marbach

Da auch dieses Jahr der “Tag des arabischen Pferdes” in Marbach pandemiebedingt ausfallen mußte, wurde die Fohlenpräsentation kurzerhand in einen Foto-Termin umgewandelt. Fünf Fohlen des Elite-Hengstes Mosri Al Dahab wurden gezeigt, das jüngste gerade mal zwei Wochen alt. Musab hatte ebenfalls fünf Nachkommen zu verzeichnen, die anderen haben Naoufil (2) und Al Habib (1) zum …

Continue reading

The new Egyptians are here!

Since 2019 we all have been puzzled as to when the horses from Egypt will arrive at the State Stud Marbach. Now the time has come: on April 19, nine horses from Paraskevas Arabian stud arrived in Marbach. Yesterday they were presented to the public at a press conference. But when they can be admired …

Continue reading

ZSAA-Körung 2021

Zur diesjährigen ZSAA-Körung waren 25 Hengste gemeldet, so viele wie seit 2015 nicht mehr. Dass die Veranstaltung trotz Corona-Auflagen abgehalten werden konnte, ist der Hartnäckigkeit des ZSAA-Vorsitzenden zu verdanken, der dies für die Hengsthalter ermöglichen wollte, die viel Zeit und Geld in die Vorbereitung gesteckt hatten. Jeder der auf den Platz kam, mußte sich zuerst …

Continue reading

What is a Purebred Arabian?

Some purity fanatics claim that the majority of Arabian horses are impure, that they are Partbreds, mongrels, etc. It all boils down that although we are using the same words, i.e. “Purebred Arabian”, we have different underlying definitions in mind. So let’s have a look at the question “what is a purebred Arabian”? In all …

Continue reading

AP 1/2021 im Sneak-Preview

Die Hengstlinie Koheilan Adjouze db – Verloren und zurückgeholt – dDenkanstöße – Was ist ein Vollblutaraber?Genetische Spurensuche (III) – Die “Reinheit” aus genetischer SichtÜber die Regenbogenbrücke – Pinga, Madiar, Helwa, Nobby, Cerasus NurashaanHappy Birthday – ShaitanHelden der Geschichte – Homage an Tibor Pettkó-SzandtnerVon Kunst und Künstlern – Friedrich Leopold BürdeHerausforderung HengsthaltungPinky SyndromFN-Ranglisten-Statistik – 40 Jahre …

Continue reading

Nr. 1/2021 für Abonnenten

Die Hengstlinie Koheilan Adjouze db – Verloren und zurückgeholt – Denkanstöße – Was ist ein Vollblutaraber?Genetische Spurensuche (III) – Die “Reinheit” aus genetischer SichtÜber die Regenbogenbrücke – Pinga, Madiar, Helwa, Nobby, Cerasus NurashaanHappy Birthday – ShaitanHelden der Geschichte – Homage an Tibor Pettkó-SzandtnerVon Kunst und Künstlern – Friedrich Leopold BürdeHerausforderung HengsthaltungPinky SyndromFN-Ranglisten-Statistik – 40 Jahre …

Continue reading

Madiar 1994 – 2021

Mit Madiar (Drug / Martinika) *1994 starb heute morgen nur einen Monat nach seinem 27. Geburtstag eine große Pferdepersönlichkeit im russischen Gestüt Tersk. Er war ein Hengst aus klassisch-russischen Linien, ohne französisches Rennblut, ohne modernes Schaublut, aber er beeindruckte als junges Pferd auf der Rennbahn und im Alter die Zuschauer an Schauen oder Hengstpräsentationen. Er …

Continue reading

In Memoriam – Almuth Ismer

Am 27. Februar starb Almuth Ismer nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 75 Jahren. Sie war die gute Seele des Tierparks Ströhen und des angegliederten Arabergestüts der Familie Ismer. Almuth Ismer hatte ein großes Herz für große und kleine Tiere. Insbesondere die Tierkinder hatten es ihr angetan – wenn diese von ihren Müttern nicht …

Continue reading

Load more