«

»

Mär 06 2018

Beitrag drucken

100 Jahre „Arab Horse Society“ in England

NEW AHS LOGO smaller pingDer englische Araberzuchtverband, The Arab Horse Society (AHS), feiert dieses Jahr ihr 100. Jubiläum. Aus diesem Anlass werden eine Reihe von Veranstaltungen stattfinden:
Vom 22. März bis 13. Juli – findet die Ausstellung „From the Desert to the World“ im National Horse Racing Museum in Newmarket statt. Es werden u.a. Gemälde, Drucke und Artefakte aus dem Archiv der AHS zu sehen sein. Es wird die Geschichte des arabischen Pferdes und wie es nach England kam dargestellt, Schwerpunkt liegt natürlich auf der Geschichte des Gestüts Crabbet Park. Anne Brown von der Arab Horse Society hebt hervor: „Wir sind sehr erfreut, dass diese Ausstellung im Palac House in Newmarket, im Herzen des Rennsports stattfindet, denn der Araber ist ja der Vorfahre aller Englischen Vollblüter. Es ist ein sehr passender Rahmen um diese edle Rasse vorzustellen und die 100-Jahr-Feier der Arab Horse Society zu begehen.“
Am 7. April findet ein Seminar über Araberrennsport in England statt, zu dem jeder eingeladen ist, teilzunehmen. Anmeldeformular kann hier (Anmeldung Rennsport-Seminar) (18 Downloads) heruntergeladen werden. Das Seminar findet ebenfalls in Newmarket statt, im Unkostenbeitrag ist freier Eintritt zur obiger Ausstellung inbegriffen.
Am 28. April findet in der O’Sullivan Arena in Newmarket die Parade arabischer Sportpferde statt.
Vom 26.-28. Juli findet in Malvern das Britishe National-Championat statt.
Weitere Termine folgen, sobald die Details geklärt sind oder finden Sie auf www.arabhorsesociety.org.
-gw-

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://in-the-focus.com/de/2018/03/english-100-jahre-arab-horse-society-in-england/