Dies & Das

Arabischer Adel im Norden

VZAP-Veranstaltung „Arabischer Adel im Norden“ auf Gestüt Camelot Das Gestüt Camelot hatte Ende Juli wie jedes Jahr zur zentralen Fohlen- und Stutenschau mit Stutenleistungsprüfung geladen. Dieses Jahr gab es außerdem das 30-jährige Gestüts-Jubiläum zu feiern, denn auf Gestüt Camelot werden seit 1988 Arabische Vollblüter gezüchtet. Mit der äußerst erfreulichen Bilanz vom 22 Nennungen startete diese …

Continue reading

VZAP-Fohlenschau in Visselhövede

Klein aber fein, so lautete die treffende Zusammenfassung des Tages durch Zuchtleiter Burchard Schröder. Anita Scheele und ihr Mann Ulf Intermann boten am 5. August auf dem Gestüt Amal in Zusammenarbeit mit Svenja Stelse-Heine einen ganz wunderbaren, familiären Rahmen für eine kleine Fohlenschau. Leider konnten zwei Fohlen verletzungs- bzw. krankheitsbedingt nicht anreisen, aber immerhin sechs …

Continue reading

Stutenleistungsprüfung in Marbach

In einem Feld von 12 Pferden belegten die beiden Araberstuten Kameeha AS und WM Nasmat anläßlich der Stutenleistungsprüfung im Haupt- und Landgestüt Marbach den vierten und elften Platz gegen zehn Warmblutstuten. Das Ergebnis zum herunterladen:

Im Wandel der Zeit

Vielleicht muß eine Situation erst völlig verfahren sein, bis sich die Einsicht durchsetzt, dass man neue, andere Wege gehen muß, um etwas zu ändern. Wenn in einem so großen Land wie Deutschland, nur noch etwa zehn Züchter „Schaupferde“ züchten, wenn nur noch drei bis vier Aussteller sich auf internationales Parkett trauen, dann ist die „Schauszene“ …

Continue reading

Die Masche mit dem Mitleid

Es vergeht kaum ein Tag, an dem man nicht von ein paar bedauernswerten Fohlen oder Jährlingen hört, die irgendwo beim Schlachter stehen und bis übermorgen verkauft sein müssen, sonst wandern sie in die Wurst. Und ja, es sind auch eine ganze Reihe Vollblutaraber darunter, aus unterschiedlichster Herkunft, teilweise mit sehr gutem Pedigree, mit und ohne …

Continue reading

Über den Regenbogen – Amurath Mona Lisa

Vor kurzem mußte Bernd Zimmermann vom Gestüt Amurath seine erst fünfjährige Stute Amurath Mona Lisa (Muranas Jassehr / Amurath Mofeedah) während einer schweren Operation einschläfern lassen. Auch das Fohlen, das sie trug, konnte leider nicht gerettet werden. Mona Lisa, auch liebevoll „Lisl“ genannt, ging in vierter Generation auf die Stammstute Mahara zurück und sollte diese …

Continue reading

Über die Regenbogenbrücke – Romero

Romero (Plakat / Nejadie) war einer jener Hengste, die man nicht vergisst, wenn man sie einmal im Schauring erlebt hat. Er hatte Ausstrahlung und Power, und bewegen konnte er sich, ganz wie sein Vater Plakat. Gezogen in Holland, war er in seiner Jugend Europa-Champion 1987, es folgten etliche Championatstitel an B-Schauen in Deutschland und Österreich. …

Continue reading

Über die Regenbogenbrücke – Narym

Wer erinnert sich nicht an den goldbraunen Hengst, wie er vor zwei Jahren an der Hand von Gerd Wagner ein „Comeback“ im Showring feierte. Kraftvoll trabte er seine Runden beim Nationalen Championat in der Aachener Halle und auch wenn er nicht zu Championatsehren kam, er war der Publikumsliebling: Narym. Jetzt ist er völlig unerwartet über …

Continue reading

Über die Regenbogenbrücke – Sarid

Kurz vor seinem 29. Geburtstag mußte der Vollblutaraberhengst Sarid (Sawlagan / Shahbanu) von seinen altersbedingten Leiden erlöst werden. Geboren wurde Sarid 1989 im Gestüt Arco-Araber der Gräfin Maria Theresia von und zu Arco-Zinneberg – eine Enkelin des letzten bayrischen Königs Ludwig III. – in Moos bei Deggendorf. Dreijährig wurde er zur Körung beim VZAP in …

Continue reading

Über die Regenbogenbrücke – Mahadin

Viel zu früh verstarb der rein-ägyptische Mahadin (Madkour I / Mahameh (v. Ibrahim)) vor kurzem im Alter von 21 Jahren auf dem Gestüt Al Hambra Arabians in Österreich. Der im Jahr 2000 goldprämierte Hengst, gezüchtet von Peter Gross, kam 2001 nach Österreich. Sein Charme, seine Korrektheit, die taktreinen Gänge und sein ausgezeichneter Charakter zeichneten diesen …

Continue reading

Load more