Distanzreiten

Über die Regenbogenbrücke – Temir

Eines der erfolgreichsten Distanzpferde aus deutscher Zucht, der Wallach Temir (Tern / Puritanka), *1994, musste im Alter von 24 Jahren eingeschläfert werden. Geboren wurde Temir auf dem Forellenhof der Familie Fath, wo er drei- und vierjährig für Rennen trainiert wurde. Das war aber nicht ganz seine Welt und so kam er zur Familie Wagner in …

Continue reading

No Sign of Improvement in Desert Racing

Clean Endurance is dismayed that, exactly four years after the Endurance Strategic Planning Group (ESPG) set out a blueprint for change, there are no concrete signs of improvement in FEI Group 7 (Middle East) region. Clean Endurance is a worldwide network that works on improving clean sport ethics through research, publicity and education within the …

Continue reading

Endurance Riding in the Crossfire

Also during this season, 14 horses have perished virtually on the track at endurance rides in the Middle East. We have spoken with Ahmed Al Samarraie, longtime organizer of CEI 3* endurance rides, including an FEI Junior European Championship in Germany about the underlying reasons, what can be done about it, and what kind of …

Continue reading

Invitation to participate in the “Presidents Cup” rejected

The “Al Samarraie Endurance Team” has published the following statement with regards to the invitation received by Nayla Al Samarraie to ride at the Presidents Cup in the UAE. They make it very clear that they will not accept this invitation: Like Moira and Nayla Al Samarraie in 2016 and 2017, Nayla has been invited …

Continue reading

Sabrina Arnold gewinnt Gold mit Tarzibus

Die erste Goldmedaille für Deutschland im Distanzreiten: Sabrina Arnold gewann am Wochenende mit Tarzibus die FEI Europa-Meisterschaften im Distanzreiten, die dieses Jahr in Brüssel stattfanden. Spanien errang Mannschafts-Gold sowie Silber- und Bronze-Einzel. Die Deutsche Sabrina Arnold, die schon seit etlichen Jahren in Frankreich lebt, führte vom ersten Loop an und beendete die 160 km in …

Continue reading

Klein aber fein!

ZSAA Hauptgestüts-Distanz Zum dritten Mal lud der “Zuchtverband für Sportpferde Arabischer Abstammung” (ZSAA) zu einem Distanzwochenende ins Haupt- und Langestüt Marbach ein. Zum zweiten Mal wurden diese Ritten von der Boudheib Initative gesponsort, die den “Best Endurance Challange Award” für das fitteste Pferd vergibt. Und Fitness war nötig, denn Marbach liegt in der hügeligen Landschaft …

Continue reading

Araber des Jahres 2017 – Die Kandidaten

In Zusammenarbeit mit Birgit Lapsien von ANIMAL STYLE haben wir letztes Jahr die schöne Tradition des “Araber des Jahres” wieder aufleben lassen, und die Publikumswahl war ein voller Erfolg. Daher geht es natürlich in diesem Jahr weiter! Zur Abstimmung geht’s ==>hier (click) Nachfolgend wollen wir Ihnen die Kandidaten vorstellen: AL MARID (Al Milan / Bafra …

Continue reading

Das deutsche Distanzreiter-Team 2017

Auf der Europmeisterschaft in Brüssel am 17. August 2017 gehen die folgenden Reiterinnen für Deutschland an den Start: Melanie Arnold mit Sevinc (links) Rebecca Arnold mit Serpa 2 Sabrina Arnold mit Tarzibus Ursula Klingbeil mit Aid du Florival Wir wünschen viel Erfolg!

Endurance at a Crossroads (II) –
The Bouthieb-Initiative in Abu Dhabi

The Bouthieb Initiative wants to get endurance riding back to its old values, where more horsemanship and less speed are awarded. One who wants to change the attitude of his countrymen to the horse and the endurance sport by giving a good example and by teaching the young generation, is H.H. Sheikh Sultan Bin Zayed …

Continue reading

Endurance at a Crossroads (I) –
The Misery in Dubai

During the season 2016/2017, twelve horses died in the United Arab Emirates during endurance competitions. This must come to an end! After all the bad news we reported in our last issues, I was desperate to write something positive about endurance, because it is a wonderful sport that suits the horse, if done correctly and …

Continue reading

Load more