Zucht

Stuten- und Fohlenprämierung in Marbach

Am 30. August veranstaltet der VZAP eine Stuten- und Fohlenprämierung im Haupt- und Landgestüt Marbach. Nennschluss ist der 15. August 2020, die Ausschreibung finden Sie hier. Es lohnt sich aber, das gesamte Wochenende in Marbach zu verbringen, denn zeitgleich läuft von Freitag bis Sonntag die Hengstleistungsprüfung für arabische Pferde (ZSAA). Weitere Termine für Stuten- und …

Continue reading

Bred to be a Sports Horse

“We love our horses and that’s why we give them a good education. That is the best thing a breeder can do for a horse” – this is one of the key phrases of Petra Dries, who has been breeding Arabian horses for riders for the last 25 years. And with success, because their horses …

Continue reading

Körung in Zeiten der Pandemie

Eine Hengstkörung in Zeiten der Pandemie? Geht das überhaupt? Doch, das geht – man muss nur entsprechende Anpassungen vornehmen. Der ZSAA hat es mit seiner verspäteten, aber erfolgreichen Körung Ende Juni in Alsfeld vorgemacht. Betty Finke stellt die neuen Hengste vor. Bereits zum ursprünglichen Termin Ende März waren Anpassungen des Körungsablaufs in Hinblick auf die …

Continue reading

Insight into El Zahraa

For many of us, El Zahraa is the cradle of the Straight Egyptian Arabian horse, and the history and achievements of this stud are known to all of us. Since 2011, however, not much information has leaked out of El Zahraa. With the help of Prof. Khalid Osman, the chairman of the EAO, we want …

Continue reading

Gidran – The “Anglo-Arabian” from Hungary

The Gidran is the classical Anglo-Arabian of Hungary, and much admired for its characteristics, such as his suitability for jumping and eventing. It is also a rare breed, of which there are only a couple of hundred broodmares left. About a third of them live today at the Hungarian State Stud Mezöhegyes. The Gidran breed …

Continue reading

Die begehrtesten Väter

Die Fohlengeburten gingen 2018 verglichen mit dem Vorjahr nur geringfügig zurück, aber dies ist noch lange keine Trendwende, zumal die Datenanalyse der Entwicklung immer zwei Jahre hinterherhinkt. Wie auch im letzten Jahr habe ich einen Blick auf den letzten Fohlenjahrgang und die daran beteiligten Väter geworfen. Da aber die Fohlen 2019 zum Zeitpunkt der Recherche …

Continue reading

Spiegel der Zucht

Die diesjährige Verbandshengstschau und Körung des VZAP sah so wenige Kandidaten wie nie. Hatte man bei den letztjährigen zehn Hengsten schon von einem Tiefpunkt gesprochen, dann wurde dieser jetzt mit acht Hengsten (von neun gemeldeten) noch unterboten. Doch die Veranstaltung spiegelt nur die züchterischen Aktivitäten wider. Da in den letzten Jahren die Anzahl der geborenen …

Continue reading

Simeon Stud – Straight Egyptians of world Renown

Simeon Stud is Australia’s most famous stud for Straight Egyptians. Its breeding program had a major impact on Australia’s Arabian horse breeding. Reason enough for me to take a closer look at today’s breeding program and to remember my first visits here in 1988 and 1993. Nestled behind a huge hedge in Dural, only a …

Continue reading

Sires of Endurance horses in the UAE

Yamamah has analysed the sires of winners and placed horses at endurance rides in the 2018/2019 season in the UAE: Azziz de Gargassan, top endurance sire Pl. Stallion Pedigree Damline Starts (Wins – Top 5 – Top 10) Points (for Top 10 Placings) 1. Azziz de Gargassan Warandes Pascha / Durra Murana I 1808 38 …

Continue reading

Monogramms Einfluß in Polen

Monogramm wurde in den USA geboren und kam in den 1990er Jahren nach Polen, von wo aus sein Nachwuchs die Welt eroberte. Er starb im Januar im Alter von 34 Jahren – Grund genug, sich das Erbe, das er in Polen hinterlassen hat, näher anzusehen. Monogramm hat die polnische Araberzucht verändert wie kein anderer Hengst …

Continue reading

Load more