Zucht

Rappenzucht – Ute und Frank Dill, Gestüt Hägerhof

Seit den 1970er Jahren werden bei Familie Dill „schwarze Ägypter” gezüchtet, für die der Vater bzw. Schwiegervater Walter Dill mit dem Hengst El Aswad den Grundstein legte. Viele weitere folgten und heute werden auf dem Hägerhof Pferde für alle Bereiche des Freizeit- und Turniersports gezüchtet. IN THE FOCUS: Frau Dill, seit wann sind Arabische Pferde …

Continue reading

Rappenzucht – Doris Melzer, Gestüt Al Azim

„Gerittene Pferde könnte ich immer verkaufen, die werden ständig nachgefragt”, sagt Doris Melzer. Und sie muß es wissen, denn sie züchtet schon seit über 30 Jahren Pferde für den Distanzsport. Ihr Marketing ist dabei ganz „einfach”: Sie reitet Ihre Pferde selbst im Wettbewerb, wo die Pferde Werbung für sich und ihre Zucht machen. Al Kharim …

Continue reading

Faszination Rih

Dass gerade Araberfreunde von Rappen so fasziniert sind, daran ist Karl Mays „Rih“ sicher nicht ganz unschuldig, weckten er und die Abenteuer von Kara Ben Nemsi doch auch gleich das Interesse für den Orient. Doch will man bei der Rappenzucht Überraschungen ausschließen, sollte man etwas über die genetischen Grundlagen dieser Farbe wissen. Als Kind bin …

Continue reading

Bairaktar’s Acquittal

Warmblood fragile foal syndrome (WFFS) has become a horror in recent years in Warmblood breeding. But because similar symptoms to WFFS have also been found in (historic) Arabian horses, research has been conducted whether or not Bairaktar, who had a significant influence on Warmblood breeding, was the origin of WFFS. Stud Director Astrid von Velsen …

Continue reading

Hengstleistungsprüfung in Stadl Paura

Das Teilnehmerfeld war zur diesjährigen HLP im Pferdezentrum Stadl Paura relativ groß und vielfältig. Insgesamt nahmen acht Hengste an der Prüfung teil, darunter zwei Shagya-Araber, zwei Partbred-Araber und vier Vollblutaraber. Drei der Hengste waren aus Deutschland angereist. Netterweise hatte der Wettergott ein Einsehen am der Tag der Geländeprüfung und nachmittags kamen sogar kurz ein paar …

Continue reading

WM Devdas besteht HLP in Neustadt/Dosse

Der Weil-Marbacher WM Devdas (Dschehim / Dahi) *2016 wurde zur HLP in die „Höhle des Löwen“ nach Neustadt/Dosse geschickt. Dort legte er im 50-Tage-Test die springbetonte Leistungsprüfung ab, wobei er unter 35 Warmbluthengsten der einzige Vollblutaraber war. Zwar erreichte er mit 7,45 Punkten nur einen Platz im letzten Drittel, aber seit die HLP auf die …

Continue reading

Der VZAP zu Gast auf der Kauber Platte

Am 11. Oktober fand eine Stuten- und Fohlenprämierung sowie Hengsteintragung und -körung auf dem Gestüt Kauber Platte statt. Der Wettergott war gnädig und schickte sogar ein paar Sonnenstrahlen, so dass sich die Stuten und Fohlen in dem großen Roundpen – wo sonst das Kauber Platte Championat stattfindet – präsentieren konnten. Angetreten waren zwei Fohlen vom …

Continue reading

Die letzte Hürde genommen

Sechs Hengste des ZSAA nahmen die diesjährige Hengstleistungsprüfung in Marbach unter die Hufe. Alle haben bestanden – und das trotz widriger Wetterverhältnisse. Drohende Regenwolken hingen über dem HLP-Wochenende in Marbach, aber auch wenn am Sonntag den Reitern während des Konditionstest (“Distanzritt”) das Wasser oben an den Stiefeln wieder rauslief, so waren doch alle guter Dinge. …

Continue reading

The Three Pillars of Polish Arabian Breeding

The Polish nobility discovered the Arabian horse in the late 18th and 19th centuries. Numerous expeditions to the Middle East were undertaken to buy suitable horses, and so three large families succeeded in forming the breeding stock on which even the state studs were later built. By the late eighteenth century, there was a well-established …

Continue reading

Asil Arabians in Iran

On the occasion of its last Annual General Meeting, the Asil Club decided to recognize a group of approx. 300 foundation horses from Iran as “Asil Arabians”. Since the Iranian Arabians are hardly known in Europe, we are reprinting here Gudrun Waiditschka’s lecture on the “Asil Iranians”. The “Grand Old Dame” You can’t talk about …

Continue reading

Load more