Schauberichte

Getrübte Freude

Die Freude, anläßlich der Beständeschau alte Freunde und Bekannte wiederzusehen und mit schönen Pferde den Tag zu genießen, wurde durch die geringe Starterzahl und das unflätige Verhalten eines Ausstellers getrübt. Leider war das Nennergebnis mit 19 Pferden eh’ schon niedrig, aber dass dann letztendlich nur 13 Pferde von den Richtern bewertet werden konnten, lag insbesondere …

Continue reading

Vielfalt als Programm

Das 12. Araber-Sommerfestival ist zu Ende, und man konnte einmal mehr eine Steigerung zum Vorjahr beobachten – eine Entwicklung, die heutzutage keinesfalls selbstverständlich ist! Meinen Bericht vom letzten Jahr hatte ich mit dem Satz beendet: „Das Pendel schlägt eindeutig in Richtung Sport aus – ist das also der Vorbote für eine Trendwende? Schön wäre es!“ …

Continue reading

Schauen im Wandel

Ich habe einen Traum – dass es Schauen gibt, an denen die Pferde pferdegerecht vorgestellt werden, die Besitzer ihr Pferd selbst zeigen, wo das Arabische Pferd in all seinen Facetten und Typen zu sehen ist, und wo auch die Reiterei in allen Disziplinen nicht zu kurz kommt. Aber Moment mal, dieser Traum wurde ja bereits …

Continue reading

„Business As Usual“ – Corona zum Trotz

Internationale Tage des Arabischen Pferdes in Ströhen 2020 ist auch für die Araberszene kein Jahr wie jedes andere. In der ganzen Welt kommt wegen des neuartigen Coronavirus der Schauzirkus zum Erliegen. Selbst das deutsche Flaggschiff, der All Nations Cup, wurde abgesagt. Die Kauber Platte nahm zwar Anlauf, scheiterte aber letztlich an den Auflagen. Nur ein …

Continue reading

Russian National Championship (RASB) at Tersk Stud

Hosted during the Tersk Stud Open Day, the Russian National Championship took place last weekend. This show is recognized by the Russian stud book, and Tersk was commissioned to organise it. This is an important show in the Russian show calendar, because the results are included in the stud book (RASB) – similar to race …

Continue reading

Alles Gold für die Emirate

Internationales & Nationales Championat in Wels 63 Pferde sind in Wels gestartet, so wenige wie nie zuvor. Grund war auch eine Terminüberschneidung mit Polen. Neben den Staatsgestüten, die leider bereits seit einigen Jahren keine Pferde mehr nach Wels schicken, fehlten nun auch alle polnischen Privatzüchter. Leider stand dieses Jahr keines der österreichische Pferde international vorne. …

Continue reading

Von Pferden und “Gänsehautfeeling”

Die Triple Crown Schauen 2018 Jede Schausaison hat so ihre Highlights – und Pferde, die einem Gänsehaut bereiten. Dieses Jahr war keine Ausnahme. Es gab aber auch einen Eklat ganz zum Schluß, der einen faden Nachgeschmack hinterläßt! Die drei großen Schauen am Saison-Ende könnten ja eigentlich nicht unterschiedlicher sein. Den Auftakt macht der All Nations …

Continue reading

Kleine Züchter ganz groß

Deutsches Nationales Championat 2018 Kleine Züchter holten sich das Stuten- und Hengst-Championat, während die großen Züchter sich die Junioren-Klassen aufteilten. Die meisten siegreichen Pferde haben jedoch erwartungsgemäß die bekannten “Schaupferde-Abstammungen”. Die gute Nachricht zuerst: Dieses Jahr haben 50 Pferde (incl. 10 Fohlen) am Nationalen Championat teilgenommen, das waren 14 mehr als im Vorjahr, aber immer …

Continue reading

Schauen im Vergleich

Die altbewährten Schauen in Ströhen und in Kaub gehen unterschiedliche Wege, um mit dem Rückgang der Schaupferde zurechtzukommen. Während die “Internationalen Tage des Arabischen Pferdes” auf Internationalität und hohe Pferdequalität setzen, will Kaub mit seinem Nationalen Breeders Cup und der Amateurschau die “Grasswurzeln” reaktivieren. Welches Konzept ist besser? Die beiden Schauen in Ströhen und Kaub …

Continue reading

Diamonds forever

Nat. & Intern. Championships in Wels 2018 Die Österreicher haben sich wacker geschlagen gegen die starke Konkurrenz aus den arabischen Ländern und konnten immerhin vier internationale Championate für sich in Anspruch nehmen. Mit am erfolgreichsten war Diamond Arabians von Cornelia Kolnberger, die mit drei “Diamanten” vier nationale und internationale Championate gewann. Jedes Jahr im Mai …

Continue reading

Load more