Regenbogenbrücke

Bajkal 1994 – 2019

Bajkal 1994 – 2019photo: G. Waidtischka He had proven himself in all branches of breeding and in sport, now Bajkal (Balaton / Rishah) died completely unexpectedly in June 2019. He achieved no less than four times at the Beständeschau a gold-premium prize, he was successful in endurance and under the Western saddle and was one …

Continue reading

Psytadel 1998 – 2019

Psytadel 1998 – 2019photo: Emma Maxwell One of the greats is no more: Psytadel died at his new home in Iran at the age of 21 years. Bred in the USA, he moved to Belgium as a weanling, owned by James Swaenepoel. He was one of the first sons to draw attention to his sire, …

Continue reading

Adawi 1992 – 2019

Adawi 1992 – 2019Photo: Betty Finke In May, Sandra Nehring lost her beloved stallion Adawi (Maysoun / Ameenah II), who had been with her since 2004. The stallion first attracted attention when he was recognized in 1994 for all Arabian breeds and was awarded a gold ribbon. One year later he achieved – as an …

Continue reading

Über den Regenbogen – Amurath Mona Lisa

Vor kurzem mußte Bernd Zimmermann vom Gestüt Amurath seine erst fünfjährige Stute Amurath Mona Lisa (Muranas Jassehr / Amurath Mofeedah) während einer schweren Operation einschläfern lassen. Auch das Fohlen, das sie trug, konnte leider nicht gerettet werden. Mona Lisa, auch liebevoll “Lisl” genannt, ging in vierter Generation auf die Stammstute Mahara zurück und sollte diese …

Continue reading

Over the Rainbowbridge – Romero

Romero (Plakat / Nejadie) was one of those stallions, you will never forget if you have seen them in the show ring. His had charisma and power, and he could move! He was a trotting wonder, similar to his sire Plakat. Born in Holland, he was European Junior Champion in 1987, followed by many more …

Continue reading

Über die Regenbogenbrücke – Narym

Wer erinnert sich nicht an den goldbraunen Hengst, wie er vor zwei Jahren an der Hand von Gerd Wagner ein “Comeback” im Showring feierte. Kraftvoll trabte er seine Runden beim Nationalen Championat in der Aachener Halle und auch wenn er nicht zu Championatsehren kam, er war der Publikumsliebling: Narym. Jetzt ist er völlig unerwartet über …

Continue reading

Über die Regenbogenbrücke – Sarid

Kurz vor seinem 29. Geburtstag mußte der Vollblutaraberhengst Sarid (Sawlagan / Shahbanu) von seinen altersbedingten Leiden erlöst werden. Geboren wurde Sarid 1989 im Gestüt Arco-Araber der Gräfin Maria Theresia von und zu Arco-Zinneberg – eine Enkelin des letzten bayrischen Königs Ludwig III. – in Moos bei Deggendorf. Dreijährig wurde er zur Körung beim VZAP in …

Continue reading

Über die Regenbogenbrücke – Mahadin

Viel zu früh verstarb der rein-ägyptische Mahadin (Madkour I / Mahameh (v. Ibrahim)) vor kurzem im Alter von 21 Jahren auf dem Gestüt Al Hambra Arabians in Österreich. Der im Jahr 2000 goldprämierte Hengst, gezüchtet von Peter Gross, kam 2001 nach Österreich. Sein Charme, seine Korrektheit, die taktreinen Gänge und sein ausgezeichneter Charakter zeichneten diesen …

Continue reading

Über die Regenbogenbrücke – Temir

Eines der erfolgreichsten Distanzpferde aus deutscher Zucht, der Wallach Temir (Tern / Puritanka), *1994, musste im Alter von 24 Jahren eingeschläfert werden. Geboren wurde Temir auf dem Forellenhof der Familie Fath, wo er drei- und vierjährig für Rennen trainiert wurde. Das war aber nicht ganz seine Welt und so kam er zur Familie Wagner in …

Continue reading

Over the Rainbow Bridge – Tagweed

Tagweed, the Chief-Sire of the Egytpian State Stud El Zahraa, died at the age of only 14 years. According to the Agri2day.com, he suffered from a tumour in the trachea, which caused severe breathing problems. Tagweed has been bred from the best parents available at the stud at the time, by Gad Allah out of …

Continue reading

Load more