Schau

For the first time show with price money in Switzerland

On 14th September, the Swiss Arab Horse Society (SZAP) invites you to its annual national championship and breed stock show in the Horse Park Zurich-Dielsdorf. Included in the event are also numerous riding classes and an international Aljassimiya Amateur Challenge.For the first time in Switzerland, the National Championship and the gelding classes will be awarded …

Continue reading

Photo Impressions from Ströhen

Junior Female ChampionshipGold: PEARL EDEN KA (QR Marc / Prisma de Lafon), *2017, B: Knocke Arabians / BESilver: BIDZINA KA (QR Marc / Bid Persia), *2016, B: Knocke Arabians / BEBronze: FORELOCK’S YINX (FS Reflexion / Forelock’s Yessy), *2016, B: Forelock’s Arabians / NL Senior Female ChampionshipGold: PHIROUETTES (QR Marc / Polenta), *2009, B: Knocke …

Continue reading

Alles Gold für die Emirate

Internationales & Nationales Championat in Wels 63 Pferde sind in Wels gestartet, so wenige wie nie zuvor. Grund war auch eine Terminüberschneidung mit Polen. Neben den Staatsgestüten, die leider bereits seit einigen Jahren keine Pferde mehr nach Wels schicken, fehlten nun auch alle polnischen Privatzüchter. Leider stand dieses Jahr keines der österreichische Pferde international vorne. …

Continue reading

Von Pferden und “Gänsehautfeeling”

Die Triple Crown Schauen 2018 Jede Schausaison hat so ihre Highlights – und Pferde, die einem Gänsehaut bereiten. Dieses Jahr war keine Ausnahme. Es gab aber auch einen Eklat ganz zum Schluß, der einen faden Nachgeschmack hinterläßt! Die drei großen Schauen am Saison-Ende könnten ja eigentlich nicht unterschiedlicher sein. Den Auftakt macht der All Nations …

Continue reading

Kleine Züchter ganz groß

Deutsches Nationales Championat 2018 Kleine Züchter holten sich das Stuten- und Hengst-Championat, während die großen Züchter sich die Junioren-Klassen aufteilten. Die meisten siegreichen Pferde haben jedoch erwartungsgemäß die bekannten “Schaupferde-Abstammungen”. Die gute Nachricht zuerst: Dieses Jahr haben 50 Pferde (incl. 10 Fohlen) am Nationalen Championat teilgenommen, das waren 14 mehr als im Vorjahr, aber immer …

Continue reading

Schauen im Vergleich

Die altbewährten Schauen in Ströhen und in Kaub gehen unterschiedliche Wege, um mit dem Rückgang der Schaupferde zurechtzukommen. Während die “Internationalen Tage des Arabischen Pferdes” auf Internationalität und hohe Pferdequalität setzen, will Kaub mit seinem Nationalen Breeders Cup und der Amateurschau die “Grasswurzeln” reaktivieren. Welches Konzept ist besser? Die beiden Schauen in Ströhen und Kaub …

Continue reading

Eine Schau der Superlative

Die ‘Arab Horse Society of Great Britain’ (AHS) feiert in diesem Jahr ihr hundertjähriges Bestehen und ist damit der älteste Araberzuchtverband der Welt. Aus diesem Anlaß haben wir uns das Britische National-Championat in Malvern angeschaut, das einige interessante Unterschiede zu kontinentalen Schauen aufweist. Die ‘Arab Horse Society of Great Britain (AHS)’, der älteste Araberzuchtverband der …

Continue reading

Diamonds forever

Nat. & Intern. Championships in Wels 2018 Die Österreicher haben sich wacker geschlagen gegen die starke Konkurrenz aus den arabischen Ländern und konnten immerhin vier internationale Championate für sich in Anspruch nehmen. Mit am erfolgreichsten war Diamond Arabians von Cornelia Kolnberger, die mit drei “Diamanten” vier nationale und internationale Championate gewann. Jedes Jahr im Mai …

Continue reading

Battle of the Giants

The “Triple Crown Shows” 2017 If we consider the three big shows to be something like the trendsetters of the “Arabian industry”, then perhaps we can look forward to the return of the greys. And also the long string of victories of the Arab countries seems to be a little bit curtailed, as four medals …

Continue reading

Schau im Abseits!

Deutsches Nationales Championat 2017 Die Rahmenbedingungen für das diesjährige Nationale Championat hätten unglücklicher nicht sein können, denn wer von den Ausstellern oder Zuschauern hat schon Zeit, bereits am Donnerstag nach Aachen zu fahren? Entsprechend gering waren dann auch die Starterzahlen: Es traten nur 36 Pferde an! Stellt Euch vor, es ist “Schau”, und keiner geht …

Continue reading

Load more